Aktuelle Informationen und Downloads

18.10.2021

Wir haben unsere Hygieneregeln an die neuen Corona-Verordnungen des Landes und des Sozialministeriums angepasst. Es gibt einige Erleichterungen: für Schüler entfällt die Maskenpflicht im Unterricht.

Hier finden unsere ab heute gültigen Hygieneregeln.

21.09.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

Bisher hatten wir alle Regelungen in der Hygiene-Ordnung zusammengefasst. Nun haben wir dieses lange Dokument aufgeteilt und das offizielle Hygienekonzept von den Hygieneregeln für den Unterricht getrennt. Beim Wechsel in eine andere Stufe der CoronaVO können wir Ihnen die Änderungen in den Hygieneregeln so übersichtlicher darstellen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Musikakademie VS

  • Die aktuellen Hygieneregeln gültig in der Basisstufe
  • Das Hygienekonzept der Musikakademie
  • 12.09.2021

    Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

    die Musikakademie VS startet mit Schwung in das neue Schuljahr 21/22. Musikschulen dürfen weitgehend uneingeschränkt betrieben und genutzt werden - Leider wird auch das neue Schuljahr unter Corona- Bedingungen stattfinden. Wir haben in den letzten Tagen die neuen Verordnungen durchgearbeitet und die Hygiene-Ordnung angepasst: Vieles bleibt ähnlich, einiges ändert sich. Was leider gleich bleibt ist die Unsicherheit, wie lange die Regelungen bestehen bleiben. Wir haben Informationen, dass am Wochenende eine neue Verordnung veröffentlicht werden soll, in der wieder einiges geändert werden kann, die vermutlich ab Montag gültig sein wird.

    Daher schicken wir Ihnen heute zunächst als vorläufige Information eine Zusammenfassung der wichtigsten Punkte für den Unterrichtsstart nächste Woche. Sobald wir neuere Informationen haben, werden wir Sie wieder informieren.

    -Zugang / GGG

    Musikschulen können weitgehend uneingeschränkt betrieben und genutzt werden. Der Zugang zu den Räumlichkeiten und Angeboten der Kunst- und Musikschule ist jedoch beschränkt für Personen mit vollständigem Impfschutz/genesene Personen.

    Die entsprechenden Impf- bzw. Genesenennachweise müssen wir einmalig prüfen. – bitte zeigen Sie sie Ihrer Lehrkraft bei der ersten Unterrichtsstunde.

    Wer nicht immunisiert ist, muss bei jedem Betreten der Musikschulen einen aktuellen Testnachweis vorlegen. Auch diese zeigen Sie bitte Ihrer Lehrkraft.
    Eine Ausnahme gilt „bei nur kurzzeitigen Aufenthalten im Innenbereich, soweit dies für die Wahrnehmung des Personensorgerechts erforderlich ist“. Für persönliche Erledigungen im Büro dürfen Sie die Musikakademie also wieder ohne GGG-Nachweis betreten.

    Von Kindern unter 6 Jahren werden keine Testnachweise benötigt. Von Schülerinnen und Schülern allgemeinbildender Schulen werden ebenfalls keine Testnachweise benötigt, da sie ohnehin regelmäßig in der Schule getestet werden. Hier reicht es, wenn Sie einmalig einen schriftlichen Nachweises der Schule, z.B. der Schülerausweis oder eine Schulbescheinigung vorzeigen.

    Bei Krankheitssymptomen bitten wir Sie, zuhause zu bleiben.

    - Maskenpflicht

    Es gilt eine Maskenpflicht in geschlossenen Räumen, sowie im Freien in allen Fällen, in denen der Mindestabstand zu anderen Personen nicht eingehalten werden kann. Wenn im Unterricht zwischenzeitlich der Abstand nicht eingehalten werden kann (z.B. Umblättern, Haltung korrigieren...) muss ebenfalls die Maske aufgesetzt werden.
    Bei Benutzung einer Schutzwand (anderweitiger mindestens gleichwertiger Schutz) und bei Blasinstrumenten und Gesang während des Unterrichts ist die Maskenpflicht aufgehoben. Auch für Kinder unter 6 gilt keine Maskenpflicht.

    - Hygienemaßnahmen / AHAL

    Die allgemeinen Hygienemaßnahmen kennen Sie, bitte achten Sie weiterhin darauf. Für Bläser und Gesang gilt weiterhin der erhöhte Mindestabstand von 2 m im Unterricht.

    Wie im letzten Schuljahr werden wir wieder auf Wunsch der Eltern Fernunterricht anbieten. Falls Sie Fernunterricht bevorzugen, schreiben Sie uns bitte eine kurze Nachricht an info@musikakademie-vs.de und besprechen den Unterricht mit Ihrer Lehrkraft.

    Wir freuen uns auf ein Schuljahr mit viel Musik und viel Präsenzunterricht und wünschen Ihnen für nächste Woche einen guten Start.

    Mit freundlichen Grüßen

    Ihre Musikakademie VS
    Prof. Gerhard Wolf, Geschäftsführer
    Caroline Wintermantel, Stellvertretende Leitung

    28.06.2021

    Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,
    Ab heute, 28.06.2021 treten sowohl eine neue Corona-Verordnung des Landes als auch eine neue Corona-Verordnung Musik-, Kunst- und Jugendkunstschulen in Kraft, die neue Lockerungen für den Musikschulbetrieb enthalten.
    Aufgrund der Inzidenz von aktuell unter 10 im Schwarzwald-Baar-Kreis, gelten die Regeln der neuen Inzidenzstufe 1.
    So gilt ab heute für den Unterricht an der Musikakademie:
    Es gilt keine Testpflicht mehr für Schülerinnen/Schüler und Lehrkräfte.
    Ensembles können in normaler Gruppenstärke unterrichtet werden.
    Die Maskenpflicht gilt nur noch in den Gängen und im Büro, während des Unterrichts kann die Maske abgenommen werden, wenn der Abstand eingehalten wird.
    Der Mindestabstand von 1,5m gilt weiter als Empfehlung, außer bei Blasinstrumenten und Gesang: hier ist ein Mindestabstand von 2m verpflichtend. Weiterhin gelten in diesen Fächern die bekannten zusätzlichen Auflagen zum Infektionsschutz (Schutzwände, Eimer…) weiter wie bisher.

  • Die aktuelle Hygiene-Ordnung gültig ab 28.06.2021
  • 14.06.2021

    Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,
    Die Testsituation für Schüler hat sich vereinfacht!
    Ab heute dürfen auch die Musikschulen diejenigen Tests akzeptieren, die von Eltern zuhause durchgeführt werden, wenn die Schule diese bestätigt. Einen Vordruck finden Sie hier, vermutlich werden Sie ein ähnliches Formular in Kürze von Ihrer Schule bekommen. Diese Testergebnisse sind dann 60h gültig zur Vorlage auch allgemein im außerschulischen Bereich.

  • Die aktuelle Hygiene-Ordnung gültig ab 14.06.2021
  • 11.06.2021

    Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,liebe Lehrkräfte,
    seit heute gilt laut der Bekanntmachung des Landratsamtes im Schwarzwald Baar Kreis die Öffnungsstufe 3. Wir haben unsere Hygiene-Ordnung den neuen Regelungen angepasst. Ab Montag sind in allen Fächern Einzel-,Partner- und Gruppenunterricht als Präsenzunterricht erlaubt, allerdings weiterhin unter der Voraussetzung eines gültigen Test-, Impf- oder Genesenennachweis. Die Änderungen und Lockerungen sind zur besseren Verständlichkeit in der PDF grün markiert.

  • Hygiene-Ordnung gültig ab 14.06.2021
  • Wir wünschen Ihnen ein schönes Wochenende.

    05.06.2021

    Lieber Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

    ab Montag 7.6. gilt eine neue Corona-Verordnung mit zusätzlichen Lockerungen. Im Schwarzwald Baar Kreis gilt aktuell dieÖffnungsstufe 1. Demnach ist ab Montag Einzelunterricht bzw. Partnerunterricht in Präsenz erlaubt. Ab Mittwoch auch für die Bläser und Gesang (in Absprache mit unseren Kooperationspartnern den Stadtmusiken und der Stadtharmonie steigen wir wieder stufenweise in den Unterricht ein). Ensembles werden über die Lehrkräfte gesondert benachrichtigt, wann der Unterricht wieder stattfinden kann.

    Aufgrund der wieder einmal sehr kurzfristigen Genehmigung (von gestern abend) haben wir unseren Lehrkräften als Planungsunterstützung die Möglichkeit eingeräumt, übergangsweise während der ersten Woche noch online-Unterricht anzubieten, wenn es sich nicht vermeiden lässt. In allen Räumen der Musikschule besteht für die Lehrkräfte die Möglichkeit Fernunterricht aus dem Unterrichtsraum heraus zu halten, sodass ein Hybrid-Unterricht jederzeit möglich ist. Bitte sprechen Sie sich direkt mit Ihrer Lehrkraft ab.

    Der Zugang zur Akademie ist leider nur mit gültigem Test / vollständigem Impfstatus / Genesenennachweis erlaubt. Ein Nachweis ist erforderlich ab dem Alter von 6 Jahren. Die Nachweise, die die Schulen ausstellen genügen laut Aussage des Kultusministeriums für den Musikschulunterricht (innerhalb von 60Stunden). Bitte lassen Sie sich von der Schule eine Bestätigung geben, die die Schüler der Musikschullehrkraft vorzeigen können. Wie gehabt werden die Schüler an der Eingangstüre zum Unterricht abgeholt.

    Als Hinweis für Schüler, die nicht die Möglichkeit haben an allgemeinbildenden Schulen eine Bestätigung zu bekommen: Hier finden Sie eine Übersicht des Landratsamtes über die Schnelltest-Stellen im Kreis: https://www.lrasbk.de/Aktuelles/Neuigkeiten/index.php?La=1&object=tx,2961.14527.1&kat=&kuo=2&sub=0&NavID=2961.1467.1 An der Musikakademie ist es zur Zeit nicht möglich, Schnelltests durchzuführen.

    Wenn Sie bereits Fernunterricht für nächste Woche vereinbart haben, können Sie diesen natürlich durchführen. Wenn Sie den Online-Unterricht weiterhin wünschen oder vorziehen, schreiben Sie uns bitte einfach eine kurze Mail, dann ist das problemlos möglich.

    Weiterhin gelten die Regelungen zur Maskenpflicht/Abstand … wie bisher. Da wir erst gestern abend über die neuen Regelungen ab dem 7.6. erfahren haben, und in einigen Punkten noch auf Klärung durch das Kultusministerium warten, können sich noch Änderungen ergeben. Sobald wir Antworten haben, werden wir Sie umgehend wieder informieren. Die aktualisierte Hygiene-Ordnung stellen wir dann auf unserer Homepage zum Download bereit und hängen sie in den Gebäuden aus. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen noch nicht alle Fragen beantworten können und vermutlich in der nächsten Zeit wieder einige Mails mit kurzfristigen Neuerungen schicken werden, so wie wir die neuen Auflagen zum Umsetzen mitgeteilt bekommen.

    Wieder einmal darf der Unterricht nur unter einschränkenden Auflagen seitens des Landes stattfinden. Wir verstehen die Möglichkeit zu Öffnungsschritten auch unter diesen Bedingungen aber als große Chance und sehen sie als kleine Schritte in Richtung eines normalen Musikschulalltags. Wir freuen uns sehr, unsere Schülerinnen und Schüler endlich wieder begrüßen zu können.

    Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung und das lange Durchhalten im Online-Unterricht. Wir hoffen, dass die Lockerungen der Öffnungsstufe 2 bald kommen werden und auch den Musikschulunterricht weiter erleichtern.

    Wir freuen jetzt uns auf viel Musik ab Montag und wünschen Ihnen ein schönes Wochenende und einen guten Start in die Woche.

    Mit freundlichen Grüßen
    Musikakademie Villingen-Schwenningen gGmbH

    Mit freundlichen Grüßen
    Prof. Gerhard Wolf

    23.05.2021

    Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,
    die Pfingstferien stehen vor der Tür und noch ist unklar, ob und in welchem Umfang ab dem 7.6. Musikschulunterricht in Präsenzform stattfinden darf. Die aktuelle Inzidenzlage und die Dauer der Ferien machen es auch sehr schwer abzuschätzen.

    Am Samstag, 5.6. werden wir in Anbetracht der Inzidenzlage wissen, welche Phase der Öffnungsschritte der Corona-Verordnung am 7.6. gilt und demnach welche Regelungen für den Musikschulunterricht gelten. Daher werden wird Sie am 5.6. informieren, unter welchen Bedingungen der Unterricht ab dem 7.6. starten kann. Sollte Präsenzunterricht erlaubt sein, werden wir ihn schnellstmöglich anbieten.

    Sollten Sie sich fragen, warum Sie diese Mail bekommen: Wir wollen alle Schülerinnen und Schüler schnell mit den für ihren Unterricht wichtigen Informationen versorgen. Dies können wir per Rundmail-Versand an alle aktiven Schüler über unsere Verwaltungs-Software am besten erreichen. Leider können wir dabei nicht sinnvoll weiter filtern und zum Beispiel diejenigen, die momentan keinen Einzelunterricht erhalten, aber als Schüler eines Orchesters oder Chors geführt werden, nicht aus dem Verteiler herausfiltern. Wir bitten um Ihr Verständnis.

    Wir wünschen Ihnen frohe Pfingsten und schöne Ferien.

    13.04.2021

    Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,
    wir haben uns sehr gefreut, in den vergangenen Tagen viele unserer Schülerinnen und Schüler im Präsenzunterricht wiedersehen zu können.
    Leider kann ab Donnerstag 15. April an der Musikakademie bis auf weiteres wieder ausschließlich Fernunterricht angeboten werden.
    Heute, 13.April stellte das Landratsamt fest, dass der Grenzwert einer Inzidenz von 100 pro 100.000 an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten wurde. Demnach gelten ab 15. April die Regelungen der Notbremse, darunter unter anderem dass Musikschulunterricht ausschließlich online erfolgen darf. Hier finden Sie die Feststellung des Landratsamtes
    Bitte besprechen Sie den Fernunterricht mit Ihrer Lehrkraft.
    Sobald wir neue Informationen haben, dass sich die Lage wieder ändert, werden wir Sie wie gewohnt schnellstmöglich informieren. Bis dahin wünschen wir Ihnen und Ihren Familien eine gute Zeit, bleiben Sie gesund und munter.

    09.04.2021

    Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,
    Nach den Regularien der neuen Verordnung und der aktuellen Inzidenzzahlen wird aller Voraussicht nach Präsenzunterricht an den Musikschulen im Schwarzwald-Baar-Kreis nächsten Montag erlaubt sein, auch wenn die Schulen für Präsenzunterricht geschlossen sind. In Abwägung dieser Bedingungen und in Abstimmung mit unseren Kooperationspartnern, den Stadtmusiken Villingen und Schwenningen und der Stadtharmonie Villingen sowie den anderen Musikschulen im Landkreis haben wir für die Musikakademie folgende Regelung beschlossen:
    Ab 12.4. kann Einzelunterricht in Präsenz stattfinden. Wir legen größten Wert auf die Sicherheit aller Beteiligten und wollen natürlich Ihre Wünsche berücksichtigen. Daher ist der Präsenzunterricht möglich, wenn Sie als Schüler/Eltern dies wünschen. Wenn Sie Fernunterricht vorziehen ist das ebenso möglich. Bitte sprechen Sie sich mit Ihrer Lehrkraft ab, was Sie bevorzugen. Wenn Sie Fernunterricht wünschen, schreiben Sie bitte uns eine kurze Mail an info@musikakademie-vs.de, damit wir einen besseren Überblick haben und im Fall des Falles den Ämtern schnell antworten können. Vielen Dank.

    23.03.2021

    Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,
    da sich mit der Sondergenehmigung und der ab heute gültigen neuen Coronaverordnung des Landes die Grundlage für den Musikschulunterricht geändert hat, veröffentlichen wir hier unsere angepasste Hygiene-Ordnung.

  • Hygiene-Ordnung gültig ab 22.03.2021
  • Wir haben die zugelassenen Unterrichte an den Anfang gesetzt, sodass die Hygiene-Ordnung bei weiteren Änderungen einfacher angepasst werden kann Außerdem haben wir in Anlehung an die Regelungen in den Schulen die Maskenpflicht auf das Tragen medizinischer Masken konkretisiert.
    Wie letzte Woche geplant kann aktuell Einzelunterricht und Partnerunterricht mit Schülern aus demselben Haushalt als Präsenzunterricht stattfinden.

    18.03.2021

    Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,
    Wir haben gestern abend eine Sondergenehmigung für die Musikschulen des Landkreises Schwarzwald-Baar erlangt. In anderen Landkreisen bestanden diese zum Teil schon länger, nun wurde auf unsere Anfrage hin durch das Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis als Ausnahme folgende Regelung zugelassen:
    Die Musikschule muss ab 18.03.2021 für den allgemeinen Unterricht schließen. Es wäre jedoch möglich, Unterricht im Rahmen der Kontaktbeschränkung anzubieten. D. h. es dürfen beim Unterricht insgesamt max. 5 Personen aus nicht mehr als 2 Haushalten anwesend sein. Hierbei zählt der/die Musiklehrer*in bereits als 1 Haushalt. Es würde sich also auf Einzelunterricht bzw. die Unterrichtung von max. 4 Personen aus demselben Haushalt beschränken.
    Das heißt Einzelunterricht und Partnerunterricht mit Schülern aus demselben Haushalt ist ab Montag 22.03. wieder möglich.
    Es tut uns leid, dass durch den kurzfristigen Wechsel jetzt erneut Planungsaufwand notwendig wird, aber wir freuen uns auch sehr über die Möglichkeit, doch weiter Präsenzunterricht anbieten zu können. Viele von Ihnen zeigten sich über die letzte Woche Präsenzunterricht sehr froh, und das wollen wir gerne fortsetzen.
    Aufgrund des kurzfristigen Wechsels und aufgrund der hohen Inzidenzen stellen wir es den Lehrkräften frei, ob sie Fern- oder Präsenzunterricht anbieten. Bitte sprechen Sie sich mit Ihrer Lehrkraft ab, wie Sie den Unterricht gestalten möchten.
    Für morgen konnte die abgesagte Reinigung leider so schnell nicht zurückbestellt werden. Sofern es am Wochenende nicht noch zu einer Rücknahme der Genehmigung aus einem der übergeordneten Ämter kommt, bereiten wir den Unterrichtsstart ab Montag vor. Ihre Lehrkräfte sind informiert und werden sich bei Ihnen melden, wie sie den Unterricht nächste Woche halten können.

    17.03.2021

    Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, wir haben uns sehr gefreut, in den vergangenen Tagen viele unserer Schülerinnen und Schüler im Präsenzunterricht wiedersehen zu können.
    Leider kann ab Donnerstag 18.März an der Musikakademie bis auf weiteres wieder ausschließlich Fernunterricht angeboten werden.
    Am 16.März kurz vor 19 Uhr stellte das Landratsamt fest, dass der Grenzwert einer Inzidenz von 50 pro 100.000 an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten wurde. Demnach gelten ab 18. März die Ausnahmeregelungen nicht mehr und darunter auch die Genehmigung für Präsenzunterricht an Musikschulen. Link
    Bitte besprechen Sie den Fernunterricht mit Ihrer Lehrkraft.
    Sobald wir neue Informationen haben, dass sich die Lage wieder ändert, werden wir Sie wie gewohnt schnellstmöglich informieren. Bis dahin wünschen wir Ihnen und Ihren Familien eine gute Zeit, bleiben Sie gesund und munter

    15.03.2021

    Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, die Woche beginnt mit guten Nachrichten: auch wenn der Inzidenz-Wert gestern abend die Grenze von 50 überschritten hat, befinden wir uns bisher noch nicht in der nächsten Stufe der festgestellten Inzidenz über 50. Diese wird vom Landratsamt festgestellt und bekannt gegeben, wenn der Wert 3 Tage in Folge kontinuierlich über 50 liegt - die Änderungen der Regelungen gelten dann ab dem übernächsten Tag der Bekanntmachung.
    Das bedeutet, wir können unseren letzte Woche gefassten Plan folgen und Präsenzunterricht in allen Fächern ab heute anbieten. Die Details haben wir Ihnen heute in einem Infoschreiben per EMail geschickt. Sollten Sie keine EMail erhalten haben, wenden Sie sich bitte an unser Büro um die Adresse abzugleichen.
    Bitte achten Sie auf Ihre Gesundheit und die Gesundheit unserer Lehrkräfte und halten Sie sich an die bekannten Hygiene- und Abstandsregelungen. Wir freuen uns sehr, Sie alle wieder zum Unterricht begrüßen zu können!

    12.03.2021

    Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, wir haben uns sehr gefreut, endlich wieder Musik in den Häusern zu hören! Für den Unterricht nächste Woche planen wir optimistisch mit dem nächsten Schritt, aber wir müssen die Werte des Wochenendes mit einbeziehen. Wenn der Wert bis Montag stabil unter 50 bleibt, wird der Präsenz-Unterricht fortgesetzt und die bisher noch zurückgestellten Instrumentengruppen dürfen den Einzelunterricht aufnehmen. Auch Partnerunterricht und Gruppen mit bis zu 5 Schülern unter 14 Jahren und einer Lehrkraft können dann wieder aufgenommen werden. Ihre Lehrkraft wird sich bei Ihnen melden. Sollte der Wert über 50 steigen, können wir leider nicht weiter lockern, eventuell müssen alle Unterrichte wieder in der Fernunterricht zurückkehren. In diesem Fall werden wir Sie am Montag Vormittag nach aktueller Rückfrage mit den entscheidenden Ämtern über die angeordneten Schritte hier informieren.

    08.03.2021

    Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, wir freuen uns, Ihnen heute gute Nachrichten schreiben zu können: Die Musikakademie kann ab Mittwoch 10.3. unter Auflagen wieder Präsenzunterricht anbieten. Die Details haben wir Ihnen heute in einem Infoschreiben per EMail geschickt. Sollten Sie keine Email erhalten haben, wenden Sie sich bitte an unser Büro um die Email-Adresse abzugleichen.

    05.03.2021

    Liebe Schülerinnen und Schüler, nach heutigem Stand gibt es noch keine Informationen über eine mögliche Öffnung der Musikschulen im Präsenzbereich, bis auf weiteres bleiben wir daher im Fernunterricht.
    Wir erwarten neue Informationen Anfang nächster Woche und werden Sie wie gewohnt hier wieder schnellstmöglich informieren.

    16.02.2021

    Liebe Schülerinnen und Schüler,
    Wir vermissen euch, es ist viel zu still in den Häusern.
    Laut der aktuellen Corona-Verordnung bleiben die Musikschulen bis 7. März weiterhin für den Publikumsverkehr gesperrt. Das heißt also, es geht am Donnerstag wieder mit Fernunterricht weiter wie vor den Fasnet-Ferien.
    Sobald wir Neuigkeiten über eine mögliche Öffnung im März haben, werden wir sie schnellstmöglich weiterleiten.

    08.01.2021

    Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,
    wie Sie der Presse entnehmen konnten, haben bundes- und Landesregierung beschlossen, den Lockdown auch nach den Weihnachtsferien fortzusetzen. Die Musikakademie VS kann daher auch ab dem 11. Januar bis auf weiteres keinen Präsenzunterricht anbieten.

    Es gelten vorerst die gleichen Regelungen wie während des Lockdowns vor den Weihnachtsferien: unsere Lehrkräfte werden weiterhin den Unterricht so gut wie möglich online anbieten.

    Dies betrifft ebenso den Unterricht über unsere Kooperationspartner, die Stadtmusik Villingen, die Stadtmusik Schwenningen sowie die Stadtharmonie Villingen. Im Bereich EMP muss der Gruppen-Unterricht leider weiterhin entfallen. Heute wissen wir noch nicht, wie lange diese Situation andauern wird.

    Sobald wir Informationen erhalten, wann welcher Unterricht wieder in Präsenzform durchgeführt werden kann, werden wir Sie umgehend informieren.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Ihre Musikakademie VS

    14.12.2020

    Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,
    gestern hat die Regierung einen harten Lockdown ab Mittwoch, den 16.12. beschlossen. Der Unterrichtsbetrieb der Musikakademie VS gGmbH kann noch bis einschließlich Dienstag 15.12. wie gewohnt stattfinden.
    Ab Mittwoch, den 16.12. ist Präsenzunterricht in der Musikakademie VS und bei unseren Kooperationspartnern den Bläserschulen der Stadtmusik Villingen, Schwenningen sowie der Stadtharmonie Villingen verboten. Wir werden ab dann so gut es geht wieder online-Unterricht durchführen bis es von der Landesregierung neue Richtlinien Anfang Januar gibt.
    Wir werden wieder informieren sobald es neue Infos gibt.

    6.11.2020

    Einverständniserklärung Fernunterricht
    Sollte aufgrund von Symptomen einer Lehrkraft oder eines Schülers kein Präsenzunterricht möglich sein, oder wird von einem Schüler Fernunterricht gewünscht, benötigen wir eine neue Einverständniserklärung für das aktuelle Schuljahr. Bitte schicken Sie diese zeitnah zum ersten Fernunterrichts-Termin an uns zurück.

  • Einverständniserklärung Fernunterricht Schuljahr 2020-2021
  • 1.11.2020

    Die Landesregierung von Baden-Württemberg hat die Coronaverordnung für Schulen und Musikschulen am 1.11.2020 nicht verändert. Das bedeutet für die Musikakademie VS, dass ab Montag, den 2. November 2020, der Musikschulunterricht weiterläuft wie vor den Herbstferien.

    30.10.2020

    Leider liegen uns zum jetzigen Zeitpunkt keine näheren Infos zum Lockdown vor.
    Stand heute, SA 31.10.20, 11 UHR, beginnt der Unterrichtsbetrieb nach den Herbstferien wie gewohnt. Falls sich an dieser Information etwas ändert, werden Sie am Montag VORMITTAG benachrichtigt. Bitte prüfen Sie den Posteingang Ihres E-Mail-Accounts.

    19.10.2020

    Aufgrund der Pandemiestufe 3 und der damit zusammenhängenden neuen Corona-Verordnung haben wir unsere Hygene-Ordnung angepasst. Es besteht jetzt während des gesamten Aufenthalts in den Gebäuden der Musikakademie die Pflicht, einen Mund-Nase-Schutz zu tragen. Die einzige Ausnahme ist während des Unterrichts an einem Blasinstrument oder in Gesang, bei gleichzeitiger Nutzung der bereitgestellten Schutzwände.

  • Hygiene-Ordnung der Musikakademie VS gGmbH
  • Selbstverpflichtung
  • Gesundheitsfragebogen
  • Präsenzprotokoll
  • 30.06.2020

    passend zu der neuen Corona-Verordnung gibt es auch eine neue Hygiene-Ordnung der Musikakademie. Die neue Fassung ist ab 1.Juli gültig und wird wieder auf der Homepage und per Aushang veröffentlicht.

  • Hygiene-Ordnung der Musikakademie VS gGmbH
  • 25.05.2020

    Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die Musikakademie VS gGmbH nun den zweiten Schritt der Wiedereröffnung gehen kann. Ab heute können wir wieder sowohl Präsenz-Unterricht in den Blas-Instrumenten und Gesang als auch Partnerunterricht anbieten. Hier finden Sie den neuen Elternbrief sowie die angepasste Hygiene-Ordnung und aktualisierte FAQ.

  • Elternbrief 25.05.2020
  • Hygiene-Ordnung der Musikakademie VS gGmbH
  • Selbstverpflichtung für Schüler
  • Selbstverpflichtung für Lehrende
  • FAQ Häufige Fragen von Eltern und Schülern
  • 08.05.2020

    Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die Musikakademie VS gGmbH schrittweise wieder Präsenz-Unterricht anbieten darf. Ab Montag dem 11.05. beginnen wir mit der schrittweisen Wieder-Eröffnung. Auf dieser Seite finden Sie immer den aktuellen Stand der Hygiene-Ordnung, den aktuellen Elternbrief und alle weiteren notwendigen Dokumente.

  • Selbstverpflichtung für Schüler
  • Vorgehen im Falle einer Corona-Infektion Oder eines Verdachtsfalles
  • Formblatt Risikogruppen
  • Protokoll Präsenzunterricht
  • Selbstverpflichtung für Lehrende
  • Elternbrief 08.05.2020
  • Hygiene-Ordnung der Musikakademie VS gGmbH
  • 05.05.2020

    Die angeordnete Schließung der Musikschulen wurde erneut verlängert und unter Auflagen darf bald wieder Präsenz-Unterricht angeboten werden.

    Voraussichtlich ab dem 11. Mai kann die Musikakademie VS gGmbH schrittweise wieder Präsenz-Unterricht anbieten. In der Zwischenzeit erwarten wir Informationen, wann und unter welchen Abstands- und Hygieneanforderungen der Präsenz-Unterricht wieder starten kann.

    Wir werden umgehend die entsprechenden Vorbereitungen für einen sicheren Musikunterricht ergreifen, damit einem baldigen Start nichts im Wege steht. Wir halten Sie über die Entwicklung auf dem Laufenden und informieren Sie baldmöglichst wieder.

    Wir wünschen Ihnen allen gute Gesundheit und weiterhin starke Nerven.

    28.04.2020

    Die angeordnete Schließung der Musikakademie VS wurde bis voraussichtlich 3. Mai verlängert. Bis dahin kann kein regulärer Unterricht stattfinden. Wir bitten alle Schüler, Eltern und Lehrkräfte sowie Kooperationspartner der Musikakademie um Verständnis.

    HIER finden Sie den aktuellen Elternbrief mit Informationen zum Fern-Unterricht über digitale Medien.

    Wir wünschen Ihnen allen gute Gesundheit und weiterhin starke Nerven.